English |   Swiss Combi Technology Logo
History
 
Die SC Technology hat ihren Ursprung in der Herstellung von Trocknern für die Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie. Bereits Mitte 1980 wurden weltweit über 500 Swiss Combi® Trockner betrieben, die Fruchtsaftrückstände, Zuckerrüben oder Kartoffelreste verarbeiteten und Gras für eine langfristige Lagerung trockneten. Auf der Basis dieser Erfahrungen entwickelte SCT schon sehr früh eine modifizierte Trockner- Version, ausgerüstet für die Klärschlammtrocknung unter Berücksichtigung aller Genehmigungsauflagen und Umweltvorschriften.

Zu einer Zeit, als Klärschlämme in weiten Teilen Europas neben der landwirtschaftlichen Nutzung noch auf Deponien verbracht bzw. im Meer verklappt wurden, war dies eine radikale Entwicklung.
 
 
Frühe Erfolge
Mit dem Firmennamen SC Technology AG, und dem Markenzeichen Swiss Combi®, konnten sehr schnell erste Erfolge verzeichnet werden. Anfang 1990 waren bereits acht Klärschlammtrocknungsanlagen mit dem patentierten, geschlossenen Luftkreislauf in Frankreich, Deutschland und der Schweiz in Betrieb.

Nach dem Bau der Trocknungsanlage in Avonmouth, der damals größten SCT- Anlage und dem ersten Klärschlammtrockner in Großbritannien, wurde die Firma im Januar 1996 von Wessex Water gekauft, einer der anerkannt innovativsten und erfolgreichsten Wasser- und Abwassergesellschaften in Großbritannien.
 
 
Stetes Wachstum
Seit 1996 ist SCT kontinuierlich gewachsen und betreibt Niederlassungen in Holland und Deutschland. Durch eine ausgewählte Gruppe von Lizenznehmern und Partnern, ist SCT weltweit tätig.